Güde Messer-Edition Damaststahlmesser

Güde Messer-Edition Damaststahlmesser

Das Damast-Stahlmesser ist die höchste Perfektion der Schmiedekunst. Mit der Klingenmaserung hat Güde ein exklusives Messerkunstwerk geschaffen. Der harte teilversteinerte Wüsten-Ebenholz Messergriff ist die perfekte Symbiose mit der geschmiedeten Damast-Stahl.

Der Damast-Stahl wird in über 300 Lagen aus  einem weichen /elastischen und einem extrem harten Stahl gefertigt. So erhält man einen harten und dennoch elastischen Stahl. Wichtig: der Stahl ist nicht rostfrei!

Aus dem "wilden Damast-Stahl" wird die Klingenform mit einem 1,5 t Fallhammer im Gesenkt geschmiedet und in über 50 weiteren Arbeitsgängen das Güde Damaststahlmesser gefertigt. Die Maserung der Klinge wird durch ein spezielles Ätzverfahren hervorgehoben.

Zum Schärfen eignet sich ein professioneller Wetzstahl oder ein Wetzstein. Die Reinigung des Messers sollte per Hand erfolgen und die Klinge sollte nach dem Reinigen mit säurefreien Öl versiegelt werden.